Sie sind hier:   Genealogie der Familie Böttcher

Genealogie der Familie Böttcher

 

 Umfangreiche genealogische Daten liegen bei folgenden Familien vor.

Böttcher – Friedrichsschwerz  ab 1770
Richter - Brachwitz a. d. Saale  ab 1705
Mennicke  - Friedrichsschwerz/Brachwitz ab 1750
Hollo -  Brachwitz a. d. Saale ab 1760
Bachmann  - Friedrichsschwerz ab 1730
Weber -  Gimritz ab 1590
Ulrich - Neutz /Lettewitz ab 1587
Burgmann  -  Friedeburg a. d. Saale ab 1665
Ochse  –  Döblitz a. d. Saale ab 1634
König  – Döblitz a. d. Saale ab 1730
Kleemann - Beesenstedt ab 1675 -1895
Naumann - Beesenstedt ab 1675 -1895 und Wettin ab 1640
Saalmann/Heynemann - Dalena ab 1598 - 1891

weiter zu:

Neues

 

Recherche Kirchenarchiv Naumburg
Orte: Liederstedt, Spielberg, Farnstädt und Reinsdorf
Namen: Böttger, Böttiger, Böttcher,Berlich, Wege, Müller, Lange, Steinbrecher


 Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt
Grundakten und Hypothekenbücher 1757-1857 von Brachwitz, Beesenstedt, Döblitz und Gimritz


verdienstvolle Vorfahren

Christoph August Mennicke
geb. 17. September 1834 in Friedrichsschwerz
gest. 28. Februar 1909 in Rock Island, Illinois (USA)
Pfarrer der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rock Island (USA)


Johann Gottfried Boltze
geb.14.Januar 1802 in Gödewitz
gest. 30.Mai 1868 in Salzmünde
deutscher Unternehmer


Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Ingolf Böttcher